Home

Kultur

Städte

Politik

Magazin

Projekte

Reiselinks

Städte und Landschaften

Bluefields

Catarina

Corn Island

Estelí

Granada

Isletas

Jinotega

Juigalpa

León

León Viejo

Masaya

Managua

Mechapa

Rio Escondido

San Juan del Sur

Vulkane

República de Nicaragua

Nicaragua hat etwa 4,5 Mio. Einwohner.

Archaeologisches Museum Juigalpa

ca. 50% aller Nicaraguaner sind jünger als 15 Jahre.

Im Westen der Pazifik, im Osten der Atlantik (Karibik) und mittendrin der Xolotlán.

Im Norden grenzt das Land an Honduras, im Süden an Costa Rica.

An der Pazifikküste und im Land wird Spanisch gesprochen.

An der Atlantikküste wird ein kreolisches Englisch gesprochen.

León und Granada gehören zu den ältesten Kolonialstädten Lateinamerikas.

León, die alte Haupstadt, ist mit 125.000 Ew. die zweitgrößte Stadt Nicaraguas.

Die 15 Departmentsstädte sind auch schon alle Städte, die Nicaragua aufzuweisen hat. Die Hauptstadt Managua, ist mit einem Löwenanteil von fast 1 Mio. Einwohnern die größte Stadt Nicaraguas, auch wenn sie eher einem riesigen Dorf gleicht.

24. Oktober 2001

© und Webdesign by Grit Gitschel & Computerservice ameise